Mittwoch, 31. Juli 2013


Chilipulver wirkt gegen den Jojo-Effekt
(Foto: hans/pixabay.com)

Chilipfeffer kann nach einer Gewichtsreduktion dem gefürchteten Jojo-Effekt entgegenwirken und kurbelt die Fettverbrennung an.

Samstag, 27. Juli 2013


Billige Teesorten enhalten zu viel Fluorid
(Foto: hans/pixabay.com)

Können billige Teebeutel krankmachen? Eine Studie entdeckte zu viel Fluorid im Tee. Das ist risikoreich für Zähne, Knochen und Muskeln.

Freitag, 26. Juli 2013


Frühstück tut dem Männerherzen gut
(Foto: tpsdave/pixabay.com)

Männer, die das Frühstück auslassen, haben ein höheres Risiko für eine Herzerkrankung als Männer, die den Tag mit einer Mahlzeit beginnen.

Die Mondphasen beeinflussen unseren Schlaf
(Foto: sweetword/pixabay.com)

Neue Forschungen bestätigen, dass bei Vollmond der Schlaf tatsächlich schlechter sein kann. Die innere Uhr reagiert auf die Mondphasen.

Donnerstag, 25. Juli 2013


Cranberry bekämpft Harnwegsinfekte
(Foto: zdenet/pixabay.com)

Cranberry gilt als natürliches Heilmittel gegen Blasenentzündung. Forschungen zeigen nun erneut die schützende Wirkung gegen Harnwegs- und andere Infektionen.

Sonntag, 21. Juli 2013


Lieber länger bewegen als öfter
(Foto: harry22/pixabay.com)

Die Dauer körperlicher Aktivität ist wichtiger als die Häufigkeit, wie eine Studie der Queen‘s Universität jetzt festgestellt hat.

Dienstag, 16. Juli 2013


Nüsse beugen Krankheiten vor
(Foto: hans/pixabay.com)

Nuss-Esser leben länger und sind besser vor Krankheiten geschützt, zeigt eine aktuelle Studie. Nüsse schützen das Herz und beugen Krebs vor.

Samstag, 13. Juli 2013


Feinstaub erhöht das Risiko für Lungenkrebs
(Foto: stux/pixabay.com)

Wer lange Zeit Feinstaub ausgesetzt ist, hat ein erhöhtes Risiko für Lungenkrebs, auch wenn die Konzentrationen unter den gesetzlichen europäischen Normen liegen.

Dienstag, 9. Juli 2013


Enddarmkrebs kann schonender behandelt werden
(von Unknown Illustrator [Public domain], via Wikimedia Commons)

Eine neue schonendere Therapie bei Enddarmkrebs könnte in absehbarer Zeit möglich sein und Patienten vor zusätzlichen Beschwerden bewahren.

Kurkuma: Gewürz und Heilpflanze

Kurkumin, der Inhaltstoff des Kurkuma, könnte zukünftig Frühgeborene vor ernsten Lungenschäden durch künstliche Beatmung bewahren.

Sonntag, 7. Juli 2013


Parodontitis verursacht Folgeerkrankungen
Wechselwirkungen zwischen einer Parodontitis und schweren Erkrankungen sind inzwischen nachgewiesen. Besonders kritisch wird es bei Diabetes und Herz-Kreislauf-Krankheiten.

Topinamburknollen

Eine in Vergessenheit geratene Pflanze ist ideal für Diabetiker und Abnehmwillige: Topinambur. Ihre Inhaltsstoffe reduzieren Gesundheitsprobleme.

Donnerstag, 4. Juli 2013


Fruktose ist ein beliebter Zusatz in Lebensmitteln
(Foto: weinstock/pixabay.com)

Fruktose - beliebt als Diätmittel und Zuckerersatz - fördert nicht nur Übergewicht, sondern schädigte im Tierversuch auch die Leber.

Dienstag, 2. Juli 2013


Frühstück schützt übergewichtige Frauen vor Diabetes
Foto: tpsdave/pixabay.com)

Durch ein tägliches Frühstück können übergewichtige Frauen der Entwicklung von Diabetes vorbeugen, denn das Risiko einer Insulinresistenz wird verringert.

Gesundheit & Wissenschaft

Gesundheit & Wissenschaft
Bitte beachten Sie, dass Artikel auf dieser Seite generell fachlichen Rat - zum Beispiel durch einen Arzt - nicht ersetzen können.

Categories

Angelika Lensen. Powered by Blogger.

Autor(en)

Alle Beiträge auf Gesundheit & Wissenschaft wurden von Angelika Lensen erstellt.

About Me

Mein Foto
Ich schreibe als freie Journalistin für Online- und Printmedien
über Gesundheit, Medizin und Wissenschaft.


Werbepolitik

Diese Internetseite ist frei von Werbung und wird ausschließlich privat finanziert.

Letzte Aktualisierung

Beliebte Artikel

Blog Archive

Folgen Sie dem Blog per E-Mail

Google+ Badge