Samstag, 15. August 2015


Shiitake-Pilze stärken unser Immunsystem
(Foto: Demorobi - pixabay.com)
Täglich eine Portion Shiitake-Pilze essen, kann das Immunsystem stärken, sagen amerikanische Forscher.


Es gibt Tausende verschiedener Pilzarten weltweit, dennoch sind nur etwa 20 Pilzsorten für kulinarische Zwecke geeignet. Shiitake-Pilze kommen ursprünglich aus dem asiatischen Raum, werden aber inzwischen international wegen ihres guten Geschmacks, aber auch wegen ihrer Heilkräfte gezüchtet.

Täglich 113 Gramm Shiitake
Eine Studie der Universität Florida zeigte bei Menschen, die vier Wochen lang täglich gekochte Shiitake-Pilze aßen, eine bessere Immunabwehr. Für die Studie erhielten die 52 Teilnehmer im Alter zwischen 21 und 41 Jahren einen Vorrat getrockneter Shiitake-Pilze, der für einen Monat ausreichte. Die Teilnehmer säuberten zu Hause die Pilze, kochten sie und aßen täglich eine Portion von 113 Gramm Shiitake.
Um das Immunsystem der Teilnehmer nicht weiter zu beeinflussen, durften die Probanden keine Vegetarier oder Veganer sein. Außerdem durften sie während der Studie keinen Tee trinken, Nahrungsergänzungen mit Antioxidantien einnehmen oder Probiotika schlucken. Weitere Bedingungen waren maximal 14 Gläser Alkohol wöchentlich und maximal sieben Portionen Obst und Gemüse pro Tag, denn Ballaststoffe in Obst und Gemüse, Tee und Probiotika unterstützen das Immunsystem, wohingegen Alkohol das Immunsystem beeinträchtigt. Das würde die Ergebnisse natürlich verfälschen.

Abwehrzellen positiv beeinflusst
Vor und nach dem Experiment wurden Blutproben genommen. Die Wissenschaftler stellten nach dem täglichen Verzehr von Shiitake positive Veränderungen fest. Die gamma-delta-T-Zellen, die einen Teil der Immunabwehr darstellen, funktionierten besser und es wurden weniger Entzündungseiweiße freigesetzt. »Wenn man jeden Tag einen Shiitake-Pilz isst, sieht man Veränderungen im Immunsystem, die gesundheitsfördernd sind«, sagt Professorin Sue Percival, Ernährungswissenschaftlerin an der Universität Florida. »Wir stärken das Immunsystem einerseits und reduzieren Entzündungsprozesse der Immunabwehr andererseits.«

Shiitake - das Multitalent
In Asien gilt der Shiitake als König der Pilze und verschiedene Inhaltsstoffe haben nachgewiesenermaßen eine medizinische Wirkung. So beugt die Substanz Eritadenin der Bildung von Blutgerinnseln und Thrombosen vor. Gleichzeitig fördert Eritadenin die Cholesterinausscheidung, senkt so die Blutfette und erhöht das »gute« HDL-Cholesterin. Zusätzlich senkt das Enzym Tyrosinase im Shiitake den Blutdruck. Verschiedene Polysaccharide wirken krebshemmend und unterstützen die Abwehrzellen. Der Shiitake hat eine aufbauende und stärkende Wirkung und enthält viele B-Vitamine, die Erschöpfungszustände bessern. Vegetarier und Veganer schätzen den Pilz wegen des Ergosterols, einer Vitamin-D-Vorstufe, die sonst hauptsächlich in Fleischprodukten vorkommt. Der Shiitake ist ein auch ein optimaler Mineralstoff-Lieferant: Er ist reich an Eisen, Magnesium, Kalzium, Kalium und Phosphor.

Quelle: Xiaoshuang Dai, Joy M. Stanilka, Cheryl A. Rowe, Elizabethe A. Esteves, Carmelo Nieves, Samuel J. Spaiser, Mary C. Christman, Bobbi Langkamp-Henken, Susan S. Percival. ConsumingLentinula edodes(Shiitake) Mushrooms Daily Improves Human Immunity: A Randomized Dietary Intervention in Healthy Young Adults. Journal of the American College of Nutrition, 2015; 1 DOI: 10.1080/07315724.2014.95039

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gesundheit & Wissenschaft

Gesundheit & Wissenschaft
Bitte beachten Sie, dass Artikel auf dieser Seite generell fachlichen Rat - zum Beispiel durch einen Arzt - nicht ersetzen können.

Categories

Angelika Lensen. Powered by Blogger.

Autor(en)

Alle Beiträge auf Gesundheit & Wissenschaft wurden von Angelika Lensen erstellt.

About Me

Mein Foto
Ich schreibe als freie Journalistin für Online- und Printmedien
über Gesundheit, Medizin und Wissenschaft.


Werbepolitik

Diese Internetseite ist frei von Werbung und wird ausschließlich privat finanziert.

Letzte Aktualisierung

Beliebte Artikel

Folgen Sie dem Blog per E-Mail

Google+ Badge